Sound On Intuition

23. August 2013

Ein anhaltender Trend…. ? (Mehr: zum Video http://owow.be/)

Advertisements

Instrument Bodies

19. August 2013

Beeindruckend borg-mäßig. Mehr Infos: http://idmil.org/projects/prosthetic_instruments

Es wurden ja schon verschiedene Beiträge zu diesem Thema geposted …

http://www.arte.tv/de/mit-der-fun-music-objekte-haben-eine-seele/7282782.html

Ableton Handschuh

6. Februar 2013

Die britische Musikerin Imogen Heap stellt auf der Wired 2012 einen vom M.I.T. entwickelten Handschuh vor, mithilfe dessen man das Programm Ableton kontrollieren kann. Letztlich geht es bei dem Handschuh darum, durch Bewegungen der Hand, der Arme oder des gesammten Körpers durch den Raum, verschiedene Klänge und Effekt-Parameter, die sonst mittels Tasten, Dreh- oder Schieberegler verändert würden, zu steuern. Die Performance hat was von modernem Tanz. Sie verwendet zunächst viel Zeit zur Erklärung des Handschuhs und führt schliesslich das Stück „Me The Maschine“ aus Ihrem letzten Album auf.

Bodyphone

20. August 2012

Die Japaner mal wieder…! Wohl eigentlich nur als Party-Gag gedacht, scheint mir das Grundprinzip des Ningengakki von Takara Tomy doch ein gewisses Potenzial  zu haben, den Begriff des gemeinsamen Musizierens noch einmal neu zu definieren…

Mehr Infos woanders.

iPad Stunk zu Rosenmontag

20. Februar 2012

Wenn sich schon die Karnevalisten (auf der Kölner Stunksitzung 2012) des Themas iPad-Band/Orchesters annehmen, dann ist das vielleicht ein Indikator für irgendwas.  Leider fängt das Video erst  in der Mitte des Lieds an.

elektroschrott

30. September 2011

hier bin ich eben drüber gestolpert:

und fast noch unfassbarer:

und hier kann man sehen, wie’s gemacht wurde:

offenbar über cubase midinoten ausgegeben und dann in nem arduino umgerechnet und auf die entsprechenden pins der hd/floppy geleitet – hammer!!