Sony startet Abmahnwelle

24. September 2009

MR_Blog 3_090924_01

Sony startet Abmahnwelle gegen einige Hip-Hop-Aktivisten wegen der Bereitstellung bzw. Verlinkung eines (inzwischen nicht mehr) frei erhältlichen Mixtapes von Dj Ron (DJ Ron & DJ Shusta “Splash! Festival Hip Hop Mixtape 2009″). Laut Represent.me soll „Unter anderem soll ein Track von Curse der Grund für die Abmahnung sein. Genaueres kann ich aber nicht sagen, da alles andere Spekulation wäre.“
Allerding schreibt Curse in seinem Twitter-Blog: „Hört mal zu ihr blitzmerker: ich Mahnhier niemanden ab, schon gar nicht homies von mir. Ich find das scheiße und abturn.“
Die Betroffenen sollen jedoch Briefe einer Hamburger Anwaltskanzlei erhalten haben, die auf Urheber-, Verlags-, Leistungsschutzrecht sowie It-Recht und Neue Medien spezialisiert ist.  Es werden Sony / Universal Music, Warner u.a. als Absender genannt.
Die Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer und es werden schon Vergleiche zu einem Streit eines Sportartikelherstellers mit einem Blogger gezogen, der kürzlich die Runde machte.
Da der neue Fall erst seit ca.  zwei Stunden (24.9., 12:00) im Netz kursiert muss man die  weitere
Entwicklung abwarten.
Sollten die Musikindustrie und andere an solchen Praktiken festhalten wird es sehr unangenehm für viele Blogger bzw. „Verlinker“ werden.
Man bemerke: Es wurde von der Mehrzahl der Abgemahnten „nur“ verlinkt (u.a. sogar von MTV) und das Mixtape zu dem verlinkt wurde wird seit Jahren von den oben genannten Dj’s für das Splash Festival erstellt und auch kräftig verlinkt. Wahrscheinlich erfüllt das den Tatbestand der illegalen Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material, aber dieser ist ja auch in Bezug zum Internet schon seit geraumer Zeit unter Beschuss. To be continued….

Quellen:
http://twitter.com/deejayron
http://www.djron.net
http://twitter.com/Cursezeit
http://rapresent.me/sony-universal-music-mahnen-blogger-ab/
http://mixtapesammelstelle.de/2009/09/24/in-eigener-sache-abgemahnt
http://twitter.com/courtmasta
http://twitter.com/Cutcannibalz
http://www.dougegen.de/2009/09/sony-mahnt-blogs-wegen-link-ab/

Advertisements

2 Responses to “Sony startet Abmahnwelle”

  1. legastiger Says:

    danke für den support. ich bin überwältigt was abmahnungen an ein paar Blogger für Wellen schlagen können.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: